Produktkategorien

Automatische Zuführung - Wendelförderer



Mit einer Zuführeinheit aus der ZSE-Reihe entscheiden
Sie sich für einen robusten Alleskönner. Neben
Schrauben lassen sich nahezu alle Geometrien, wie
z. B. Muttern, Niete, Ringe, Clipse, Scheiben, Kappen,
Stifte, Hülsen uvm. zuführen. Mittels Mikrowurftechnik
werden die Verbindungselemente aus der Mitte des
Sortiertopfes die Wendel hinauf bis zur Auslauf-
schiene transportiert. Dort werden sie automatisch
lagerichtig sortiert und in die Vereinzelung befördert,
bevor sie der Schraubeinheit durch den Zuführ-
schlauch zugeblasen werden. Ein integriertes
Frequenzregelgerät passt die Transport-
geschwindigkeit der Verbindungselemente den
Anforderungen der Schraubeinheit an. Alle Teile,
die mit dem Verbindungselement in Berührung
kommen, sind für eine lange Lebensdauer aus
gehärtetem Werkzeugstahl gefertigt. Durchdachte
Details, wie eine Sortierschikane, die auf unter-
schiedliche Schraubenchargen einstellbar ist, eine
optional erhältliche Füllstandskontrolle oder eine
optionale Messeinrichtung zur Lageerkennung
oder zur Überprüfung der Schraubenlänge, lassen
keine Wünsche offen.

 

Vorteile
  • robuster Alleskönner, für nahezu alle
    Verbindungselemente geeignet
  • für alle Größen und alle Geometrien
  • hohe Ausbringraten
  • schnelle Entstörbarkeit von nicht-maßhaltigen
    oder deformierten Schrauben und Fremdkörpern
  • kann ohne zusätzliche Einstellungen oder
    Umbau mit 230 V /50 Hz oder
    120 V / 60 Hz betrieben werden
  • Beschichtung des Sortiertopfes für hohe
    Verschleißfestigkeit und ruhigen Lauf
  • Abdeckung der Sortierschikane ist ohne
    Werkzeug und einfach abnehmbar, z.B.
    zu Wartungszwecken oder bei Entstörung
    von deformierten Verbindungselementen
  • Zuführkontrolle über den gesamten
  • Zuführprozess mit Sensorik
  • Fertigung nach Zeichnung ermöglicht
    Tausch von Verschleißteilen
  • Hersteller

    Dateien

    ZSE Wendelförderer ZSE Wendelförderer

    Details

    MTP Montagetechnik GmbH | Mühlbachstrasse 29a | 5201 Seekirchen | Tel.: + 43 (0)6212/7988-0 | office@mtp.at | Impressum | Datenschutz